Tuina Massage

 

Bambus.jpg

  • Harmonisierung des gesamten Organismus
  • Lösen von Blockaden
  • Yin und Yang werden ausbalanciert und ins Gleichgewicht gebracht
  • Eine tiefe Entspannung kann einsetzen
  • Das körpereigene Immunsystem wird gestärkt

Die Tuina Massage ist eine komplexe manuelle Anwendungsform, die ein Bestandteil der TCM (traditionelle chinesische Medizin) ist. Sie ist aber auch ein in sich abgeschlossenes System. Durch gezielte Stimulation bestimmter Akupunkturpunkte mit den Händen können ganz bewusst Blockaden in körperlicher und geistiger Hinsicht gelöst werden. Es hat eine harmonisierende und regulierende Wirkung auf den gesamten Organismus, wobei immer der Mensch als ein Ganzes gesehen wird. Es hat sich gut bewährt bei Stress und Alltagsbelastung, dient aber auch der Stärkung des Immunsystems und der Pflege der Organe, die Körpersäfte werden angeregt und kommen wieder in den Fluss.

Körper Geist und Seele werden in Einklang gebracht. Für verschiedene Symptome gibt es bestimmte Anwendungsmodule.
Diese Art der Tuina Massage geht zurück auf den Gründer der Nei Jing Schule Spanien, Dr Padilla Corral, der sich auf die alten antiken Schriften bezieht.
Die Tuina Massage wird ergänzt durch Cranio sacrale Anwendungen.

Geschenkgutscheine können erworben werden.